Das israelische Außenministerium hat das Urteil des Europäischen Gerichtshofes zur Kennzeichnung von Siedlungsprodukten am Dienstag zurückgewiesen: „Das alleinige Ziel dieses Urteils ist es, Israel auszusondern und Doppelmoral anzuwenden.“ Es gebe 200 Territorialkonflikte, die der Gerichtshof nicht behandle. Der israelische Botschafter in Deutschland, Jeremy Issacharoff, forderte die Regierung in Berlin auf, das Urteil nicht umzusetzen; es…

über Israel wirft EU-Gerichtshof Doppelmoral vor — Israelnetz – Neueste Nachrichten