Für den Ramadan hat die saudische Middle East Broadcasting Company eine Serie über das Leben von Juden in der Golfregion geplant. Das hat für Empörung in der arabischen Welt gesorgt. Das soll Normalisierung mit Israel propagieren. Auch die Hamas schaltet sich ein und schimpft, die Hauptfigur erinnere an Golda Meir, die „eine mörderische Kriminelle“ gewesen […]

über Schaschlik — abseits vom mainstream – heplev