Der französische Präsident Emmanuel Macron erhielt am Montag eine scharfe Rüge von den obersten Richtern des Landes, weil er ein Gerichtsurteil zum Mord an einer jüdischen Frau in Paris im Jahr 2017 kritisiert hatte, berichtete AFP. Sarah Halimi, eine orthodoxe Jüdin in den Sechzigern, starb, nachdem sie von einem Nachbarn, der „Allahu Akbar“ rief, aus…

über Macron unter Beschuss wegen Kritik am Fall der in Paris ermordeten Jüdin — Israel Nachrichten – Chadashoth Israel – חדשות ישראל