Da Israels Regierung Moskau am 28. April „vernünftiges Handeln“ bescheinigt, sollten die mehr als gefährlichen Drohungen seiner Raketeneinheiten gegen Jerusalem erst einmal vom Tisch sein. Solange nur russisches Gerät in syrischer oder iranischer Hand ausgeschaltet wird, aber Basen unter russischem Kommando ausgespart bleiben, hält der Bär still. Das berührt jedoch nicht den Ehrgeiz russischer Truppen…

über Iran gegen Israel: Aktueller Stand – Krieg? — Tichys Einblick