Auch sieben Jahre nach der Flüchtlingswelle sind noch 1,6 Millionen der damaligen Einwanderer arbeitslos, -suchend oder sie leben von Hartz IV. Selbst von den 460.000, die Arbeit haben, ist mehr als die Hälfte in unterqualifizierten Jobs tätig. Das räumte die Bundesregierung auf AfD-Anfrage ein. Dieser Beitrag Bilanz nach sieben JahrenFlüchtlingswelle: Es kamen keine Fachkräfte wurde…

Bilanz nach sieben JahrenFlüchtlingswelle: Es kamen keine Fachkräfte — JUNGE FREIHEIT