Die Linksverschiebung nicht nur des Parteienspektrums insgesamt, sondern auch auch die abnorme Fehljustierung des politischen Kompasses der öffentlich-rechtlichen Medienschaffenden ist bei praktisch jeder Nachrichtensendung, jeder Reportage und jeder Talkshow von ARD und ZDF unterschwellig wahrzunehmen. Eher selten jedoch kommt es vor, dass die zuständigen Redakteure ihre groteske Voreingenommenheit ganz offen unter Beweis stellen. Gestern allerdings…

Ertappt: Für die „Tagesschau“ ist Links-Linksradikal die neue Mitte — Jouwatch