Eigentlich möchte die Volkswagen-Gruppe bis zum Jahr 2030 quer über Europa bis zum Jahr 2030 insgesamt sechs Batteriefabriken für Elektroautos bauen. Doch die anhaltend hohen Energiekosten könnten das Projekt gefährden. Ohne billiges russisches Erdgas gibt es auch keinen günstigen Strom.

weiter

Werbung