Jetzt kommen Hintergründe über die Politisierung der Nationalelf ans Licht. Hinter dem „Zeichen setzen“ steckt eine SPD-Clique, vom DFB-Chef über die Innenministerin bis zum PR-Berater des Kanzlers. 17 weitere Wörter

Politik statt Fußball„Zeichen setzen“: Wie eine SPD-Clique die Nationalelf kapert — JUNGE FREIHEIT
Werbung