Wer diese Tat mit der Massenzuwanderung zusammenbringt, macht sich womöglich strafbar wegen Volksverhetzung. Hier die aktuelle Polizeimeldung von Montag, 5. Dezember 2022, 18:00 Uhr:

Asylant aus Eritrea ersticht 14-jährige Deutsche – Ulmer Polizei warnt vor Ausländerfeindlichkeit — RSS-Feed