Die größten Umbrüche kommen oft auf leisen Sohlen daher, und zwar denen der Technologie. Mit digitalen Zentralbankwährungen droht der totale Überwachungs- und Kontrollstaat, der alles, was in den letzten zwei Jahren in Sachen Corondurchexerziert wurde, in den Schatten stellen dürfte. Doch der Bürger hat mit Bitcoin alle Mittel der Selbstermächtigung in der Hand. Wer wird am Ende gewinnen: Ein Zentralbank-Kartell oder die vielen dezentralen Kräfte? Es ist unabdingbar, sich jetzt mit Alternativen zu beschäftigen und nicht erst dann, wenn es zu spät ist.

weiter

Werbung