Ich armer Sünder – bezahle für meine Sünden! (Symbolbild:Imago)Schon Katharina Schulze von den bayerischen Grünen hatte es verstanden, den Grundgedanken des mittelalterlichen Ablasshandels in die Gegenwart zu holen – frei nach Johann Tetzel: „Wenn das Geld im Kasten klingt, die Seele in den Himmel springt.“ Als die stets gutgelaunte Politikerin vor ein paar Jahren unverblümt…

Moralweltmeister: Die Wiederkehr des Ablasshandels — Ansage
Werbung