Offensichtlich ist es kein Fußballproblem: Es ist das Symbol einer demografischen Invasion. Zur Feier des Sieges im Spiel Belgien-Marokko verwüsteten die „Belgier der zweiten Generation“ Brüssel: Gewalt gegen die Polizei, Molotow-Cocktails geworfen, Autos umgestürzt und angezündet, belgische Fahnen verbrannt. Wir ziehen die Soldaten einer feindlichen Armee in Sozialwohnungen auf und subventionieren sie mit unserem eigenen […]

MAROKKANISCHE FANS VERWÜSTEN BRÜSSEL  — Indexexpurgatorius’s Blog