Trotz aller Investitionen und Installationen in erneuerbare Energien steigen die tatsächlichen globalen Treibhausgasemissionen weiter an. Die einzige Möglichkeit, das Risiko insgesamt zu mindern, bestünde darin, den gesellschaftlichen Umfang des Energie- und Materialverbrauchs erheblich zu reduzieren. Während sich die Versorgung mit erneuerbaren Energien in den letzten Jahren ausgeweitet hat, ist der weltweite Energieverbrauch noch weiter gestiegen. Die Differenz wird…

Das Materialdilemma – die globale Energiewende scheitert — Blackout News
Werbung