Der Verfassungsschutz betreibt Hunderte rechtsextreme Fake-Accounts in den sozialen Netzwerken, beklagt aber gleichzeitig „Hetze im Netz“. Der AfD-Abgeordnete Martin Hess wollte wissen, was da los ist. Die Antwort der Bundesregierung läßt tief blicken. Dieser Beitrag AfD-Anfrage im BundestagHaß und Hetze kommt jetzt direkt vom Amt wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

AfD-Anfrage im BundestagHaß und Hetze kommt jetzt direkt vom Amt — JUNGE FREIHEIT
Werbung