Derzeit gibt sich der Kanzler eher als harmlos, dochScholz hat eine meist verschwiegene Vergangenheit„Der rote Wolf im Schafspelz“ von Michael GrandtBild: NetzfundVor einem Jahr erschien dieser Artikel zum Kanzlerkandidaten Olaf Scholz. Obwohl, oder trotzdem, erhielt die SPD 25,7 Prozent der Stimmen. Sie stellt jetzt den Kanzler, auch wenn 74 Prozent der Wähler anders votierten. Weil…

Olaf Scholz ist kein unbeschriebenes Blatt — Bei Schneider
Werbung