Was immer man von diesem Institut halten mag: Die Prüfung und Freigabe der heute beginnenden Auslieferung der 14 Millionen Dosen des bestellten „Impfstoffs“ hat nicht stattgefunden. Ebenso fehlt ein Empfehlung der Stiko. »Paul-Ehrlich-Institut: der Impfstoffspezialist Das Paul-Ehrlich-Institut (PEI), Bundesinstitut für Impfstoffe und biomedizinische Arzneimittel, prüft und genehmigt Anträge auf klinische Prüfungen von Impfstoffen und biomedizinischen Arzneimitteln,…

14 Millionen Dosen werden ohne Freigabe durch das PEI ausgeliefert — Corona Doks
Werbung