Die Aussagen von Mahmoud Abbas auf der gemeinsamen Pressekonferenz mit dem deutschen Kanzler Olaf Scholz riefen in palästinensischen Medien begeisterte Zustimmung hervor. Während die Palästinensische Mission in Deutschland nach Abbas’ im Berliner Kanzleramt gemachten Vorwürfen, Israel habe »50 Holocausts« an den Palästinensern begangen, um Schadenbegrenzung bemüht war und ein Statement veröffentlichte, das als eine Art…

Palästinensische Funktionäre und Medien bejubeln Abbas’ Holocaust-Relativierung — Mena-Watch