In der Auseinandersetzung zwischen Islamischem Jihad und Israel pocht die außenpolitische Sprecherin der Grünen auf »sachliche Neutralität«. Wenn Terroristen die Bürgerinnen und Bürger eines demokratischen Landes angreifen, ist eigentlich klar, zu wem man steht – umso mehr, wenn man in der Republik eine verantwortungsvolle Position bekleidet. Könnte man meinen, läge damit aber falsch. Denn die…

Grüne mahnen Neutralität gegenüber Terroristen ein — Mena-Watch