Berlin – Die Jobcenter haben bereits im vergangenen Jahr knapp 400.000 Hartz-IV-Haushalten nicht die vollen Kosten für Miete und Heizung erstattet. Dies geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Linksfraktion im Bundestag hervor, aus der die „Rheinische Post“ und der „General-Anzeiger“ (Mittwochausgaben) zitieren. Demnach mussten 2021 etwas mehr als 15 Prozent…

Energiekosten-Explosion: Harte Zeiten für Hartz IV-Empfänger – muss der arbeitende Steuerzahler wieder mal aushelfen? — Journalistenwatch