armstrongeconomics.com: Düngemittelverbote führen zu Nahrungsmittelknappheit Der kanadische Premierminister Trudeau schlägt vor, den Einsatz von Düngemitteln zu reduzieren, mit dem globalistischen Ziel, bis 2030 null Emissionen zu erreichen. Alle Indikatoren deuten darauf hin, dass die Nahrungsmittelknappheit zunimmt, und dennoch erschweren die Politiker ständig die Landwirtschaft. Trudeaus Plan sieht eine 30-prozentige Reduzierung der Düngemittel vor und stellt…

Trudeaus Plan stellt eine direkte Bedrohung für die Nahrungsmittelversorgung dar. — uncut-news.ch
Werbung