Öffentliches Ärgernis und politisch unerwünscht: Deutsche Normalos an der Weinstraße beim Feiern (Symbolbild:Imago)Ein weiteres Stück deutscher Erlebniskultur geht unwiderbringlich und ersatzlos vor die Hunde: Bis 2019, dem letzten „normalen“ Jahr vor Corona, bildete der 1985 erstmals begangene autofreie „Erlebnistag Deutsche Weinstraße“ zwischen Bockenheim (Kreis Bad Dürkheim) und Schweigen-Rechtenbach (Kreis Südliche Weinstraße) in jedem August einen…

Endgültiges Aus für den Erlebnistag Weinstraße: Deutschland stirbt unaufhaltsam — Ansage