Minderheiten, jedenfalls die meisten, sind in Deutschland politikbestimmender und mächtiger als irgendwo sonst: An vermeintlichen oder tatsächlichen Opfergruppen richtet sich alles aus, und zahlenmäßig so winzige, aber umso lautstärkere Eliten, die der Mehrheit ihre Weltanschauung aufzwängen wollen, verfügen über einen grotesk unverhältnismäßigen gesellschaftlichen Einfluss. Ob Klimabewegung, „antifaschistische“ Kämpfer gegen Rechts, Flüchtlingshilsorganisationen oder vor allem die…

Sonst keine Probleme? Ampel erlaubt Geschlechts- und Namensänderung nach Lust und Laune — Journalistenwatch