Auf Twitter suggerierte die Grünen-Vorsitzende Ricarda Lang gegen die Faktenlage, es habe sich um einen Anschlag aus dem rechtsextremen Milieu gehandelt, und verknüpfte die Morde von Oslo auch noch mit der Entscheidung des Obersten Gerichts in den USA, ein abtreibungsfreundliches Urteil aus dem Jahr 1973 aufzuheben. „Frauenhass und LGBTIQ-Feindlichkeit sind Bindemittel der globalen Rechten“, schwurbelte…

Islamistischer Anschlag in Oslo – Grüne definieren Morde als „rechts“ um — Tichys Einblick