Das Gesicht geballter deutscher Wirtschaftskompetenz: Saar-Ministerpräsidentin Anke Rehlinger (SPD) (Foto:Imago)Der Katzenjammer und das Entsetzen über die Standortentscheidung des Ford-Konzerns von Mittwoch, wonach sein Produktionssitz im saarländischen Saarlouis keine Investitionen für Elektromobilität erhalten werde, verwundert doch sehr: Es handelt sich bei dieser – und vielen weiteren bisherigen und noch kommenden Firmenentscheidungen zu Lasten deutscher Arbeitnehmer und Kommunen…

Ford verlässt Saarlouis: Ihr wolltet es, ihr kriegt es — Ansage
Werbung