Ein Alarmsignal! Aber nicht für Claudia Roth: Noch am 11. Juni erklärte die Grüne im „Spiegel“, dass sie nicht „als Kulturpolizistin den Daumen hebe oder senke über einzelne Kunstwerke“. Für sie sei die Documenta „ein freudiger Anlass“. Stattdessen schimpfte Roth auf BILD, weil BILD die Documenta als „Kunstausstellung der Schande“ bezeichnet hatte. Das sei „eine […]

C. Roth und die Judenhasser — quotenqueen