Kaum gehen die Temperaturen in die Höhen, die im Sommer mehr oder weniger normal sind, wird eine neu orchestrierte Kampagne durch die MS-Medien getrieben, eine, die Hitze als Ursache von Krankheit und letztlich Tod etablieren will, um die Erzählung vom menschengemachten Klimawandel aufrecht erhalten zu können, also weiterhin erzählen zu können, dass die 1,5 Grad… MS-Medien […]

Medien feiern den Hitzetod, Menschen sterben tatsächlich an Kälte — Klima Klimawandel Co2 1984 — Lügenpresse Fake News & Co.