https://www.youtube-nocookie.com/embed/uhYLIADGyTM

Es ist ein neuer Tiefpunkt in der Berichterstattung der Tagesschau zum Ukraine-Krieg. Einen nachweislich ukrainischen Artillerieangriff auf einen Marktplatz der Hauptstadt, der von Russland anerkannten „Volksrepublik Donezk“ mit mittlerweile vier Toten, dreht die Tagesschau in ihrer Hauptnachrichtensendung um 20 Uhr in das Gegenteil und verkauft es ihren Zuschauern als „russischen Angriff“. Von Florian Warweg„Zivile Ziele,…

Inkompetenz oder bewusste Fehlinformation? Tagesschau gibt ukrainischen Angriff auf Donezk als russischen aus — NachDenkSeiten – Die kritische Website