Der Mann der bereits erfolgreich die Freiheit am Hindukusch verteidigte und zuletzt glanzvolle „Impfkampagnen“ managte, wird nun Befehlshaber des neuen „territorialen Führungskommandos“. br.de (13.6.) »Als Konsequenz aus dem russischen Einmarsch in die Ukraine, der Corona-Krise und der Flutkatastrophe bekommt die Bundeswehr zum 1. Oktober ein territoriales Führungskommando. Bislang sei die operative Führung der Kräfte im…

Dann kann ja nichts mehr schief gehen! — Corona Doks