Geht es nach den Grünen, heißt es bald heißt es wieder: Maske auf für jeden (Foto:Imago)Es wirkt derzeit so, als hätten die Grünen zwischen Kriegstreiberei, Gender-Gaga und Verzichtsgewöhnung durch Teuerungen und Verknappungen ein neues Steckenpferd gefunden: Die Einstimmung auf den nächsten autoritären Impf- und Maßnahmenherbst in puncto Corona. In auffälliger Synchronität und offenkundiger Koordination melden…

Jetzt reden auch die Grünen nur noch von Impfpflicht und Corona-Maßnahmen — Ansage