Der nachfolgende Bericht ist entnommen der Mitschrift einer Videokonferenz zwischen der irischen Immunologin und Molekularbiologin Prof. Dolores Cahill und der Genetikerin und ehemaligen Direktorin des nationalen „Instituts für Gesundheit und medizinsische Forschung“ (Inserm) in Paris, Dr. Alexandra Henrion-Caude. Übereinstimmend urteilen beide Wissenschaftlerinnen, dass mRNA-Geimpfte innerhalb von 3 bis 5 Jahren versterben werden. Und sie erklären…

Wissenschaftler: „Jeder mRNA-Geimpfte stirbt innerhalb der nächsten 3 bis 5 Jahre“ — anonymousnews.org – Nachrichten unzensiert