Lesezeit: 2 Minuten Israel hat am Montag die Alarmstufe seiner Botschaften weltweit erhöht, nachdem am Sonntag ein Offizier der Islamischen Revolutionsgarden in Teheran von Unbekannten erschossen worden war. Die beiden Attentäter feuerten fünf Kugeln auf den Offizier ab, bevor sie auf einem Motorrad den Tatort verliessen, berichteten iranische Staatsmedien.  Obwohl es keine Beweise gibt, die…

Israelische Botschaften in erhöhter Alarmbereitschaft nach Ermordung eines iranischen Offiziers in Teheran — Audiatur-Online