Es war der schmutzigste Trick des US-Wahlkampfs 2016. Um ihren Rivalen zu schlagen, erfand das Team von Hillary Clinton die Lügengeschichte, Donald Trump habe geheime Absprachen mit Russland getroffen.

Längst ist belegt, dass es sich dabei um eine Dreckskampagne handelte. Nun weiss die Öffentlichkeit auch, wer sie in Auftrag gegeben hat:

Hillary Rodham Clinton höchstpersönlich.

weiter