Wegen Melderaten von mindestens „3,23 pro Million verabreichter Impfstoffdosen“, in diesem Fall wegen TTS (Thrombose-mit-Thrombozytopenie-Syndrom), hat die US-Behörde die Zulassung von „Impfstoffen“ eingeschränkt (s. hier). Das PEI führt in seinem letzten Sicherheitsbericht vom 4.5. u.a. diese zum Teil erheblich höheren Melderaten an, die zum Vergleich mit dem Faktor 10 versehen werden müssen: Das teilt das…

Anders als die FDA ignoriert Paul-Ehrlich-Institut Risikosignale — Corona Doks