(Symbolbild:Pixabay)Seit dem Beginn des Ukrainekonflikts haben wir erneut eine Spaltung in der Gesellschaft. Es wird mit Etiketten wie „Putinversteher“, „Russophilie“, „Antiamerikanismus“ und „Anbiederung“ (an Russland oder die USA) nur so um sich geworfen. Russisches Gas ist plötzlich „billig“ mit abschätziger Konnotation, während das amerikanische, überteuerte und umweltschädliche Fracking-Flüssiggas, für dessen Anlieferung drei noch nicht einmal…

Die Hand, die einen füttert, beißt man nicht! — Ansage