Distanzlos und undemokratisch: Scholz (r.) macht Canvassing für Macron (Foto:Imago)Als es darum ging, die angeblichen – letztlich nie bewiesenen – „Einmischungen“ Russlands bei Donald Trumps Wahl zum US-Präsidenten zu verurteilen, lehnten sich damals deutsche Politiker parteiübergreifend gift- und galleschäumend weit aus dem Fenster. Dabei wurde die Gegenkandidatin Hillary Clinton (über ihre Stiftung) sogar mit Millionen…

Linke Nummer: Scholz mischt sich dreist in Frankreich-Wahlen ein — Ansage