In Frankreich und der Schweiz hat es bereits Schule gemacht, nun wird es auch in Italien zu einer neuen, coronabedingten Tradition im Widerstand: Man konsumiert vor Restaurants, Cafés und Lokalen, die den Menschen aufgrund der „Green Pass“-Verordnungen und „2G“ den Zurtritt verweigern. Die Welle an Solidarität wird durch das öffentliche „Brotteilen“ immer größer. Impffreie und geimpfte Menschen nehmen gleichermaßen teil und zeigen so tatsächlich die viel strapazierte Solidarität.

weiter