RKI-Chef Lothar Wieler

Wie steht es wirklich um die Corona-Zahlen? Das RKI weiß es nicht mehr genau!

Das geht aus dem aktuellen Corona-Wochenbericht des Instituts hervor. Dort heißt es: „Die maximale Amplitude der Omikron-Welle kann im Meldewesen voraussichtlich nicht exakt quantifiziert werden.“

Heißt im Klartext: Die offiziellen Infektionszahlen sind nur noch Schätzwerte, das RKI ist mal wieder im Blindflug. Unter anderem ein Grund: überlastete Test-Labore.

weiter