US-Republikaner im Aufsichtsausschuss des Repräsentantenhauses haben mehrere E-Mails veröffentlicht, die darauf hindeuten, dass »US-Coronapapst« Dr. Anthony Fauci scheinbar gewusst hat, dass SARS-Cov2 aus einem Labor stammt und möglicherweise »absichtlich genetisch manipuliert« wurde. »Wir fordern hiermit ein transkribiertes Interview von Dr. Anthony Fauci, Direktor des National Institute of Allergy and Infectious Diseases (NIAID),« schreiben die Abgeordneten…

Fauci Leaks: Neue E-Mails belasten US-Coronapapst schwer — Jouwatch