Niemand habe die Absicht, mit physischem Zwang zu impfen, so heißt es – man droht bloß mit finanzieller Vernichtung und Beugehaft. Na denn, frohe Weihnachten, deutscher Bürger!

An des Menschen Seele zieht und zerrt gar manche Instanz. Das Gewissen und die Pflicht. Der innere Rebell, noch aus jungen Tagen. Und auch das wollige Schäflein – seien wir stets ehrlich! – das sich einordnen und gehorchen will, das in stillen Stunden schon mal heimlich gesteht, durchaus gern vom Hirtenhund angebellt zu werden. Endlich sagt mal einer, wo es langgeht!

Wenn sich also im Menschen und am Menschen so verschiedene Kräfte entfalten, dann kann es, und also wird es von Zeit zu Zeit passieren, dass ein Mensch in geistige Schieflage gerät – sprich: gaga geht, verrückt wird, durchdreht.

Bei Gelegenheit merkt ein »durchdrehender« Mensch, dass »etwas in ihm nicht stimmt«, doch längst nicht immer – und es ist auch eine Frage der Definition und des Kontextes. Der Unterschied zwischen einem Irren und einem Exzentriker etwa ist bekanntlich der Kontostand.

weiter