Die Firma BioNTech war bis 2018 unbedeutend. Den Chef, Uğur Şahin, kannte zu diesem Zeitpunkt wohl fast niemand. Und doch war er beim Weltgesundheitsforum in Berlin 2018 dabei.

Auf deren Webseite erfährt man allerdings fast nichts davon. Auf dem Bild der Startseite hat man ihn abgeschnitten und sein Name taucht auf der gesamten Site nur ein einziges Mal im Kleingedruckten auf, obwohl er offenbar eine Key Note hielt.

Dank des BMZ, welches im Jahr 2020 einen Artikel veröffentlichte und da (warum eigentlich?) ein Foto von diesem Kongress nutzte, können wir allerdings feststellen, dass er neben den bekannten Playern Merkel, Gates und Tedros mit auf der Bühne stand zum Gruppenfoto.
Im Jahr 2019 ging BioNTech an die Börse, der Rest ist bekannt .

HIER

The Global Action Plan for Healthy Lives and Well-being

Germany’s commitment to ‘Stronger Collaboration, Better Health’

Health is enshrined in the Agenda 2030 with a standalone goal: SDG3 seeks to ensure healthy lives and well-being for all people of all ages. Simultaneously, health is linked to almost all other SDGs. This is why Germany supports the Global Action Plan in its commitment to stronger collaboration for better health.

Werbung