von Peter Löcke // Ich bin ein Freund von Satire. Es macht Spaß, Menschen zu entblößen, um die Nacktheit der Lüge und des Irrsinns offenzulegen. Nur – was tut man, wenn alles bereits nackt erscheint? Dann wird man vom Satiriker zum Chronisten. Das Menü an Nachrichten, das ich zusammengestellt habe, ist mal sinngemäß, mal wortwörtlich…

Die Chroniken von Absurdistan — ClubDerKlarenWorte