Lesezeit: 2 Minuten Israel gab am Dienstag bekannt, dass es den Status von 4.000 Palästinensern ohne Papiere im Westjordanland offiziell legalisiert hat, dies nachdem in den vergangenen zehn Jahren fast keine derartigen Anträge genehmigt worden waren. Der Schritt war Teil der laufenden Bemühungen des Verteidigungsministers Benny Gantz zur Stärkung der Palästinensischen Autonomiebehörde. Der leitende Vertreter…

Israel legalisiert rund 4.000 Palästinenser ohne Papiere — Audiatur-Online