von BENNO SCHWINGHAMMER MONTREAL/OTTAWA – Die ersten 80 Prozent der Impfungen waren noch vergleichsweise einfach, sagt Christian Dubé. «Der schwierige Teil ist wirklich, die letzten 20 Prozent zu bekommen.» Dubé ist der Gesundheitsminister in Quebec, einer der kanadischen Vorzeigeprovinzen im Kampf gegen Covid-19. Kanada müsse nach seiner bislang erfolgreichen Impfkampagne nun kreativ werden, um die…

Kanada zieht die Impf-Schrauben an — The Germanz