Fast 80 Prozent der Menschen im Westjordanland wollen laut einer Umfrage den Rücktritt des Präsidenten der Palästinensischen Autonomiebehörde, Mahmud Abbas. Jan-Christoph Kitzler, ARD Wäre Mahmud Abbas, der Chef der Palästinensischen Autonomiebehörde, ein demokratisch gewähltes Staatsoberhaupt und stünde das Westjordanland vor Wahlen – er müsste sich Sorgen um seine politische Zukunft machen. 186 weitere Wörter

Warum Mahmud Abbas die Wahlen im Frühling 2020 wirklich abgesagt hat — Mena-Watch