In einer beispiellosen Drohung, kündigte Mohsen Rezaei Konsequenzen für die iranischen Juden an, sollte Israel „einen Fehler“ gegenüber der Islamischen Republik begehen. MEMRI Vor dem Hintergrund der iranisch-israelischen Spannungen und der Anschuldigungen des iranischen Regimes, dass Israel im iranischen Aserbaidschan eine gegen den Iran gerichtete Militärpräsenz unterhalte, schrieb die regimefeindliche Gruppe Iranian Regime Countdown in…

Vizepräsident für wirtschaftliche Angelegenheiten droht iranischen Juden — Mena-Watch