Der Iran stattet seine Stellevertreter-Milizen im Irak, in Syrien und im Jemen mit Drohnen aus und schult sie im Umgang mit den unbemannten Luftfahrzeugen. Rudaw Die Auslandseinheit „Quds-Force“ der iranischen Revolutionsgarden (IRGC) setzt zunehmend Drohnen als Hauptinstrument für die Durchführung von Luftangriffen ein und versorgt auch ihre Stellvertreter damit, so eine im Exil operierende eine…

Iran setzt bei seinen Auslandseinsätzen zunehmend auf Drohnen — Mena-Watch