In unserem Bericht Zahlreiche Berichte von explosivem Krebsgeschehen nach Covid-19-Impfung fragten wir unsere Leser, ob auch Sie vergleichbare Erfahrungen gemacht haben. Seither geht unsere Mailbox über. Wir stellen Ihnen einige dieser Berichte vor. In weiterer Folge werden wir Spezialisten, Mediziner, Virologen damit konfrontieren und auf Spurensuche gehen, obwohl die Hintergründe aus kritischer Sicht relativ klar – aber eben nicht bestätigt sind.

Der Lebensgefährte meiner Mutter hatte Rachenkrebs und wurde im Februar 2021 operiert. Zeitgleich bekam er die erste Biontech-Impfung.

Nach der OP war der Krebs angeblich besiegt.

Dann kam die 2. Impfung. In der Folgezeit wurde der Patient vom Krebs förmlich zerfressen. Zwischen der angeblich erfolgreichen OP und seinem qualvollen Tod mit nur 69 Jahren lagen nur 6 Monate.

weiter