von PROF. DR. DAVID ENGELS WARSCHAU/BRÜSSEL – Nach mehrmaligem Aufschub hat das polnische Verfassungsgericht am 7. Oktober endlich entschieden, daß dem Europäischen Gerichtshof (EUGh) in den Fällen, in denen er versucht, in die polnische Verfassung einzugreifen, kein prinzipieller Vorrang vor Letzterer einzuräumen ist, und damit den Weg für ernste Auseinandersetzungen zwischen Warschau und Brüssel geebnet.…

Plant Brüssel einen “Regime-Change” in Polen? Vom Kampf Europas gegen die Europäische Union — The Germanz