von Markus Langemann // Rund um das gesellschaftliche Unbehagen und die aufkommenden Zweifel an der Alleintäterschaft, nach der Ermodrung von JFK im Jahr 1963, hatte die CIA die Strategie erarbeitet, „Conspiracy Talk“ als kommunistische Propaganda zu verkaufen. Man hatte dazu ausreichend Kontakte und enge Verbindungen in den publizistischen Sektor um die öffentliche Meinung zu steuern.…

Verschwörungstheorien und ihre Anhänger — ClubDerKlarenWorte