Lesezeit: 2 Minuten Mehr als 2 500 Assistenzärzte, Studenten und Praktikanten, die in israelischen medizinischen Zentren arbeiten, übergaben am Donnerstag dem Gesundheitsministerium ihr Kündigungsschreiben, um gegen die Länge ihrer Schichten – derzeit 26 Stunden – zu protestieren. Vertreter der Assistenzärzte und Praktikanten trafen am Donnerstag im Gesundheitsministerium in Tel Aviv ein und überreichten die Kündigungsschreiben,…

Israel: Über 2500 Assistenzärzte und Praktikanten kündigen wegen langer Arbeitszeiten — Audiatur-Online